Als sich 2007 ein Kreis von engagierten Bürger*innen und Entscheider*innen der örtlichen Wohlfahrtsverbände zusammenfand, um soziales Engagement und Ehrenamt neu zu organisieren, wurde eins schnell deutlich: Lübeck braucht eine Freiwilligenagentur, die etwas bewegt. So kam es 2009 zur Gründung des Lübecker Bürgerkraftwerks.

Das Lübecker Bürgerkraftwerk ist  Betreiber der Freiwilligenagentur ePunkt und fördert soziales und bürgerschaftliches Engagement. Thematische Schwerpunkte dabei sind Inklusion, Bildung, Nachbarschaft und Flüchtlings-Engagement. Das Bürgerkraftwerk regt Diskussionen an, legt den Finger in die Wunden, ist  politisch und streitbar. Der Verein ist unabhängig von Parteien und Kirchen und setzt in der Stadt thematische Akzente.

Das Bürgerkraftwerk verleiht alle zwei Jahre den Lübecker Nachbarschaftspreis und veranstaltet die umfangreiche Vortragsreihe „Engagiert in Lübeck“ , die stets unter einem gesellschaftlich relevanten Motto steht.

logo epunkt
ePunkt
 e.V.
Hüxtertorallee 7
23564 Lübeck
Newsletter