Header Freiwilligentag hohe quali 1

Du bist wir - einen Tag volle Kanne Ehrenamt!

Endlich auch in Lübeck. Endlich was für alle. Und Du bist dabei.

Wir starten den ersten Lübecker Freiwilligentag! Einen Tag etwas Gutes tun, mit Freude helfen, tolle Menschen kennenlernen und Lübeck noch besser machen. 
Stöbere durch die Angebote und melde Dich gleich bei dem Projekt, bei dem Du mit dabei sein möchtest.

Klönschnack

Klönschnack "Ehrenamt"

Wochenmarkt "Am Brink"
10 - 13 Uhr

Details

Wochenmarkt "Am Brink"
10 - 13 Uhr

Über die Organisation

Die Stabsstelle Ehrenamt unterstützt und fördert das ehrenamtliche Engagement in Lübeck. Wir wollen die Rahmenbedingungen für die Arbeit von Projekten, Organisationen, Vereinen und Initiativen Verbessern und die Anerkennung für ehrenamtliches Engagement erhöhen. Gemeinsam mit Euch wollen wir Idee entwickeln, wie das Ehrenamt in Lübeck noch besser funktionieren kann.

Projekt-Beschreibung

Ihr seid…

… ehrenamtlich engagiert?

… Koordinator:in eines ehrenamtlichen Projektes?

… am Thema Ehrenamt interessiert?

Ihr habt Ideen…

… wie das Ehrenamt in Lübeck noch besser werden kann?

… wie die Stadtverwaltung das Ehrenamt in Lübeck besser unterstützen kann?

… welches Ehrenamt in Lübeck noch fehlt?

Dann kommt uns besuchen und erzählt es uns. Wir sind gespannt auf Eure Ideen, Wünsche und Anregungen und Eure Vorstellungen, wie das Ehrenamt in Lübeck in der Zukunft aussehen soll.

Ihr könnt am Samstag nicht persönlich vorbei kommen? Dann freuen wir uns über eine Nachricht von euch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Teddyklinik braucht Unterstützung

Die Teddyklinik braucht Unterstützung

Altstadtbad Krähenteich
14 - 18 Uhr
Unbegrenzt - auch Kuscheltiere sind herzlich willkommen

Details

Altstadtbad Krähenteich
14 - 18 Uhr
Unbegrenzt - auch Kuscheltiere sind herzlich willkommen Teilnehmer

Über die Organisation

Die Teddyklinik ist für uns ein Herzensprojekt! Wir, das sind viele Studierende der Medizin und Gesundheitswissenschaften der Uni Lübeck, unternehmen während des Semesters Fahrten in die Lübecker Kitas, um Kinder im Alter von 3-6 Jahren spielerisch an einen Besuch bei der Ärztin / beim Arzt oder im Krankenhaus heranzuführen.

Wir sind am Ehrenamtstag dabei und möchten gern die Möglichkeit nutzen, um viele weitere Interessierte auf unser Projekt aufmerksam zu machen und vielleicht für die ein oder andere Aktion dazuzugewinnen! Natürlich bringen wir einige unserer „Krankenhaus-Stationen“ sowie unseren großen Teddy Cosmo mit herausnehmbaren Organen mit, sodass alle Neugierigen und ganz besonders auch die Kinder mit ihren Kuscheltieren herzlich zum Vorbeischauen bei uns eingeladen sind!

Wir freuen uns sehr über euren Besuch bei uns!

Wem man hilft

Kinder im Alter von 3-6 Jahren, um sie spielerisch an einen Besuch bei der Ärztin / beim Arzt oder im Krankenhaus heranzuführen
Garten für Kinder

Garten für Kinder

Im "Garten für Kinder", Ecke KronsforderAllee/Berliner Allee
10:00 Uhr - 13:00 Uhr
10

Details

Im "Garten für Kinder", Ecke KronsforderAllee/Berliner Allee
10:00 Uhr - 13:00 Uhr
10 Teilnehmer

Projekt-Beschreibung

Der "Garten für Kinder" ist durch das Engagement des BUND Lübeck seit Jahren eine feste Anlaufstelle für Umweltbildung von Kindergruppen. Wir freuen uns über gärtnerische Unterstützung im Garten für Kinder. Gemeinsam gehen wir je nach Zahl der Teilnehmenden unterschiedliche Projekte an.

Wem man hilft

Den Aktiven des BUND Lübeck und damit den Kindergruppen, die im Garten eine gute Zeit verbringen können.

Benötigte Fertigkeiten

Spaß an Gartenarbeit
Assistenz beim Drum Circle

Assistenz beim Drum Circle

Festsaal der Vorwerker Diakonie, Triftstr. 139 - 143
14 - 16 Uhr
2

Details

Festsaal der Vorwerker Diakonie, Triftstr. 139 - 143
14 - 16 Uhr
2 Teilnehmer

Über die Organisation

Drum Circle ist englisch. Es bedeutet: Trommelkreis.
Wir machen gemeinsam Musik. Von Anfang an.
Trommeln und andere Instrumente sind da.
Sie können auch Ihre eigene Trommel mitbringen.
Am wichtigsten ist der Spaß.
Alle spielen was sie können und wie sie können.
Es gibt keine Fehler!

  • Alle können mitmachen!
  • Alle sind wichtig!
  • Alle gehören dazu!

Projekt-Beschreibung

Engagierte können einfach mitmachen, Gemeinschaft erleben, sich einbringen und damit zum gemeinsamen Groove beitragen.

Praktisch bedeutet das auch: Beim Auf- und Abbau helfen, Trommeln schleppen und den Teilnehmenden bei Bedarf assistieren.

 

Wem man hilft

Eure Mithilfe ermöglicht einen reibungslosen Ablauf des Drum Circle

Anmeldeschluss

09.09.2021
Vorbereitung eines (Koch-)Bücherflohmarktes

Vorbereitung eines (Koch-)Bücherflohmarktes

Bürgerhaus Vorweld-Falkenfeld
10 - 13 Uhr
Alle sind willkommen

Details

Bürgerhaus Vorweld-Falkenfeld
10 - 13 Uhr
Alle sind willkommen Teilnehmer

Über die Organisation

Wir von der Kochbuchbibliothek möchten über Ernährung und Kochen Menschen aus verschiedenen Ländern verbinden, Küchen verschiedenster Länder und Kulturen schätzen lernen und Kindern näher bringen, wie wichtig gesunde, regionale Ernährung ist. 

Am Freiwilligentag habt ihr die Möglichkeit, das Bürgerhaus Vorwerk-Falkenfeld kennenzulernen und uns zu unterstützen. Wir bieten neben netten Gesprächen über unsere Arbeit im Bürgerhaus, die verschiedenen Angebote der Gruppe auch folgende Arbeiten an:
Vorsortieren und registrieren von Kochbüchern
Verräumen von Kochbüchern
Vorbereiten eines Bücherflohmarktes

Wir freuen uns über eine Anmeldung unter kochbuchbibliothek-sh@gmx oder telefonisch unter 0171-9073606

Wem man hilft

Allen, die unser Projekt nutzen- Kinder, Senior:innen, Menschen mit Migrationsgeschichte, Bewohner:innen des Stadtteils...

Benötigte Fertigkeiten

Gar keine - nur Interesse an unserer Arbeit, am Bürgerhaus  und/ oder (Koch-)Büchern:-)

Anmeldeschluss

15.09.2021
Unterstützung bei unserem Stadtteilnetzwerk- und Begegnungstreffen für Jung und Alt mit Aktionsprogramm

Unterstützung bei unserem Stadtteilnetzwerk- und Begegnungstreffen für Jung und Alt mit Aktionsprogramm

Kulturladen Im Einkaufszentrum Buntekuh, Korvettenstr. 75, 23558 Lübeck
13 - 16 Uhr
Je mehr, desto besser:-)

Details

Kulturladen Im Einkaufszentrum Buntekuh, Korvettenstr. 75, 23558 Lübeck
13 - 16 Uhr
Je mehr, desto besser:-) Teilnehmer

Über die Organisation

Im Kulturladen Buntekuh, eingebettet in den traditionsreichen Stadtteil, wird sich überwiegend mit Kreativität und Hilfe zur Selbsthilfe auseinandergesetzt. Es gibt Angebote für Jung und Alt, die Menschen aller Generationen und Kulturen zur Begegnung einladen.

Der Kulturladen ist angegliedert an das Haus der Kulturen, über beide finden Sie weitere Informationen unter www.hausderkulturen.de oder telefonisch unter 0451/75532.

Projekt-Beschreibung

Beim Begegnungstreffen und dem Markt der Möglichkeiten erwartet Sie ein Tag voll abwechslungsreichen Programms! Verschiedene Vereine und Organisationen, die vor Ort in Buntekuh aktiv sind und Stadtteilarbeit leisten, stellen sich und ihre Arbeit vor. Je nach Interesse können Sie an den verschiedenen Ständen und Angeboten mitwirken.

Wem man hilft

Dem Team des Kulturladens und allen Besuchern. Von Stadtteilarbeit profitieren alle!

Benötigte Fertigkeiten

Jede Fertigkeit und jedes Talent sind gern gesehen und hilfreich!
Stimme zum Klima- schick uns Dein digitales Statement

Stimme zum Klima- schick uns Dein digitales Statement

wo auch immer Du möchtest
wann auch immer Du möchtest
unbegrenzt

Details

wo auch immer Du möchtest
wann auch immer Du möchtest
unbegrenzt Teilnehmer

Über die Organisation

Tontalente organisiert Musikkurse, Workshops und Kreativprojekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Lübeck und bringt unterschiedliche Menschen zusammen.

Projekt-Beschreibung

Akteure aus Kunst und Kultur können die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft entscheidend vorantreiben. Deshalb begleiten wir ausgewählte Themen des Klimaforums Lübeck mit kreativen Projekten. Aktuell suchen wir Personen aus Lübeck und Umgebung, die ihre "Stimme zum Klima" aufnehmen: Ob eine Rede zum Umweltthema deiner Wahl, ein Musikvideo mit selbst geschriebenen Song oder ein ausdrucksstarkes Tanzvideo – die Entscheidung liegt bei dir! Die Videos werden über unsere Social Media Kanäle verbreitet. 

Die fertigen Stimmen werden schließlich zu einem "Erzählweg" vereint und in Kooperation mit der Büchereizentrale Schleswig-Holstein in mehreren Ausstellungen in Lübeck und Umgebung zu besichtigen sein. Hierfür konnten wir eine Künstlerin gewinnen, die die Videos illustriert und somit zu noch mehr Kreativität beiträgt!

Wem man hilft

Wir möchten Lübecker:innen eine Plattform geben, um sich lautstark für Klimagerechtigkeit einzusetzen und ihre Version einer nachhaltigen Zukunft zu teilen.

Benötigte Fertigkeiten

Damit euer Statement richtig gut wird und veröffenticht werden kann, beachtet folgende Hinweise 
  • Benötigt wird eine Kamera und ein Schnittprogramm
  • Aufnahme im Querformat
  • Das Video sollte nicht länger als 3 Minuten sein
  • Auf gute Tonqualität achten: Ton am besten drinnen und in stiller Umgebung aufnehmen, ansonsten draußen nur mit extra Mikrofon und bei Windstille. Es kann auch ein Text eingesprochen und später über das Video gelegt werden.
  • Bitte keine GEMA-pflichtige Musik im Video verwenden
  • Kleidung: Keine großen Markenlogos auf Kleidung, kein gestreift oder fein kariert tragen (Feine Muster verursachen Flackern auf dem Bildschirm)
Sauberes Lübeck 2021 in Sankt Lorenz Süd

Sauberes Lübeck 2021 in Sankt Lorenz Süd

St. Lorenz Süd
09:00 - 12:00 Uhr
Viele, viele, viele

Details

St. Lorenz Süd
09:00 - 12:00 Uhr
Viele, viele, viele Teilnehmer

Über die Organisation

Wir beteiligen uns an der landesweiten Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ und suchen dafür viele, viele Unterstützer:innen, die mit uns unser Viertel aufräumen.

Wem man hilft

Allen Bewohner:innen und Besucher:innen des Viertels

Benötigte Fertigkeiten

Handschuhe und Müllsäcke werden gestellt
Unterstützung beim Sommerfest

Unterstützung beim Sommerfest

Altstadtbad Krähenteich
14:00 - 18:00 Uhr
5

Details

Altstadtbad Krähenteich
14:00 - 18:00 Uhr
5 Teilnehmer

Über die Organisation

Der Lübecker Kulturverein Toranj e.V besteht seit 2015 in Lübeck und diente anfangs als Ort der Zusammenkunft und des Austausches für die in Lübeck lebenden Iraner*innen mit Fluchterfahrung. Nun sehen wir uns in einer demokratischen Beziehung und ohne jegliche nationalistische und ausgrenzende Haltung neben unseren Freunden unterschiedlichster Herkunft. Wir organisieren Projekte im interkulturellen Kontext.

Für unsere Mitgliederversammlung mit anschließendem Sommerfest suchen wir Menschen, die mit uns das Fest im Krähenteichbad organisieren. Tische aufstellen und dekorieren, mithelfen, das Buffet und den Grill vorzubereiten, beim Fest mit dabei sein und helfen, dass sich alle wohlfühlen....  

Wir freuen uns auf Anmeldungen bis zum 13.09., am liebsten per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wem man hilft

Unseren internationalen Mitglieder und Vereinsfreunde

Benötigte Fertigkeiten

Gute Laune:-)

Anmeldeschluss

13.09.2021
AUSGEBUCHT - Fahrrad reparieren- keine weitere Anmeldung möglich

AUSGEBUCHT - Fahrrad reparieren- keine weitere Anmeldung möglich

Paul-Ehrlich-Str. 9a, 23562 Lübeck
nach Absprache
2

Details

Paul-Ehrlich-Str. 9a, 23562 Lübeck
nach Absprache
2 Teilnehmer

Über die Organisation

Angehörige und Freunde von Krebspatienten möchten ihren Lieben während der Therapie Beistand leisten. Oft ist diese Unterstützung aber mit großen Anstrengungen verbunden – vor allem wenn die Patienten außerhalb ihres Wohnortes behandelt werden.
Tägliche Fahrten oder Kosten für ein Hotelzimmer kommen für die Angehörigen zu den seelischen Belastungen hinzu. Die Angehörigenwohnungen der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft entlasten diese Menschen und bieten ihnen ein kostenfreies Zuhause auf Zeit. Auch finden die Bewohner immer ein offenes Ohr bei dem ehrenamtlichen Betreuungsteam der Wohnung.

Projekt-Beschreibung

Zu der Angehörigenwohnung gehört ein Fahrrad, das nicht funktionstüchtig ist. Darum suchen wir ein - zwei Menschen, die das Fahrrad inspizieren und wieder zum Fahren bringen

Wem man hilft

Den Bewohner:innen unserer Angehörigenwohnung

Benötigte Fertigkeiten

Ahnung von Fahrrädern natürlich- und Freude am Reparieren
Müllsammeln an der Trave

Müllsammeln an der Trave

Traveufer zwischen Karlshof und Gothmund
09:00 - 12:00
20

Details

Traveufer zwischen Karlshof und Gothmund
09:00 - 12:00
20 Teilnehmer

Über die Organisation

Die AGU Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz Lübeck und Umgebung wurde 1971 gegründet mit dem Ziel, wesentliche Probleme des Natur- und Umweltschutzes  in der Lübecker Region gemeinsam zu erörtern, mit Fachleuten nachhaltige Lösungen zu suchen und diese in gemeinsam getragenen Stellungnahmen gegenüber Politik und Verwaltung zu vertreten.

Projekt-Beschreibung

Innerhalb der jährlichen Aktion „Sauberes Lübeck“ der Entsorgungsbetriebe Lübeck lädt der Vorstand alle Mitglieder und Freunde ein, sich zu beteiligen. Wir wollen am Traveufer zwischen Karlshof und Gothmund Müll sammeln; alle, die dabei sein wollen, treffen sich um 9.00 Uhr am Waldeingang Ecke Hülshorst / Am Schellbruch

Wem man hilft

Der Natur

Benötigte Fertigkeiten

Die Aktion findet bei jedem Wetter statt, daher ist eine wetterfeste Bekleidung angeraten. Essen und Trinken sollen alle selbst mitbringen, sodass wir in der Natur auch eine Rast machen können.

Für Schutzhandschuhe und Müllsäcke sorgen die Entsorgungsbetriebe Lübeck.

Der Treffpunkt ist zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Bus und dem PKW gut zu erreichen.

Flyerverteilung

Flyerverteilung

Überall in Lübeck
individuell
5

Details

Überall in Lübeck
individuell
5 Teilnehmer

Über die Organisation

Angehörige und Freunde von Krebspatienten möchten ihren Lieben während der Therapie Beistand leisten. Oft ist diese Unterstützung aber mit großen Anstrengungen verbunden – vor allem wenn die Patienten außerhalb ihres Wohnortes behandelt werden.
Tägliche Fahrten oder Kosten für ein Hotelzimmer kommen für die Angehörigen zu den seelischen Belastungen hinzu. Die Angehörigenwohnungen der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft entlasten diese Menschen und bieten ihnen ein kostenfreies Zuhause auf Zeit. Auch finden die Bewohner immer ein offenes Ohr bei dem ehrenamtlichen Betreuungsteam der Wohnung.

Projekt-Beschreibung

Wir möchten unsere Arbeit noch sichtbarer machen, so dass Menschen, die an Krebs erkranken, von uns und den vielfachen Unterstützungsmöglichkeiten erfahren. Dafür haben wir einen Flyer erstellt, der an möglichst viele onkologische Praxen in Lübeck verteilt werden soll. Wenn sich hierfür Menschen finden würden, die diese Flyer in den Briefkästen werfen, wäre das eine große Hilfe.

Wem man hilft

Menschen, die von einer Krebserkrankung betroffen sind - direkt oder indirekt

Benötigte Fertigkeiten

Zeit und Lust, die Flyer zu verteilen. Je nach Gebiet wäre ein fahrbarer Untersatz natürlich hilfreich

Anmeldeschluss

15.09.2021
Tag der offenen Tür  bei den Wahlverwandtschaften Alt & Jung Lübeck

Tag der offenen Tür bei den Wahlverwandtschaften Alt & Jung Lübeck

KSV (Kronsforder Sportverein), Krummesser Landstr. 4, 23560 Lübeck
12:00 - 14:00
Alle, die mehr über uns erfahren möchten

Details

KSV (Kronsforder Sportverein), Krummesser Landstr. 4, 23560 Lübeck
12:00 - 14:00
Alle, die mehr über uns erfahren möchten Teilnehmer

Über die Organisation

Der gemeinnützige Verein Wahlverwandtschaften Alt & Jung Lübeck hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen verschiedener Generationen in Kontakt zu bringen, beziehungsweise "Brücken" zwischen den Generationen zu bauen. Es gibt viele Familien mit kleinen Kindern, die ihre Verwandtschaft nicht vor Ort haben - insbesondere Alleinerziehende sind auf Unterstützung angewiesen. Auf ehrenamtliche Weise stellt Wahlverwandtschaften Alt & Jung Lübeck e. V. geeignete Kontakte her, in denen es nicht darum geht, einen günstigen Babysitter für das Kind zu finden, sondern auch dem älteren Menschen Hilfe und Gesellschaft zu leisten. Die Großelterngeneration hat die Möglichkeit eigene Erfahrungen weiterzugeben, einzubringen und im Kontakt mit Kindern Zuneigung und Freude zu erfahren. Nur nach Vorgesprächen und persönlichen Besuchs-, Kennenlerntreffen finden passende "Wahlverwandtschaftsmitglieder" zusammen, gemäß dem Motto "Nur gemeinsam blühen wir auf".

Und es gibt auch noch etwas Neues zu berichten, eine neue Aktivität den "Gemeinschaftsrat", welcher eine Unterstützungsmöglichkeit für Alt & Jung in schwierigen Zeiten anbieten kann. Hierfür werden Bürger*innen benötigt, die zum/r Koordinator*in geschult werden. Genaueres am Tag der offenen Tür!

Projekt-Beschreibung

Bei Kaffee und Kuchen können wir uns gemütlich austauschen und Antworten auf Ihre Fragen finden. Darüber hinaus freuen wir uns auf die musikalische Begleitung unser Seniorinnen der "TRAVE-Singvögel"!

Sie dürfen gespannt sein, kommen Sie einfach vorbei und lernen uns und unsere Arbeit kennen!
Wahlverwandtschaften Alt & Jung Lübeck e.V.  ·  Tel: 0451 58249639  ·   Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„open ship“ auf der „Lisa von Lübeck“

„open ship“ auf der „Lisa von Lübeck“

Hansekai (Untertrave) gegenüber den Mediadocks
11:00-16:00 Uhr
Alle sind herzlich willkommen!

Details

Hansekai (Untertrave) gegenüber den Mediadocks
11:00-16:00 Uhr
Alle sind herzlich willkommen! Teilnehmer

Über die Organisation

Willkommen an Bord!

Sie interessieren sich für Tätigkeiten auf unserem Nachbau eines historischen Hanseschiffes aus dem 15. Jahrhundert?

Besuchen Sie uns am 18.09.2021 an Bord und verschaffen Sie sich einen Eindruck, wie es wohl vor über 500 Jahren an Bord eines Hanseschiffes gewesen sein mag.

Wir, die Crew der „Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck (gemeinnützig) e.V.  lädt Sie gerne ein, dass Schiff zu besichtigen und sich einen Bild von den Arbeiten im seemännisch, nautischen oder auch technischen Bereich zu machen, oder welche Tätigkeiten bei Fahrten mit Gästen zu erledigen sind.

Eventuell haben Sie Lust, uns zukünftig zu unterstützen?

Wem man hilft

Ziel des Vereins ist es, die „Lisa von Lübeck“ weiterhin in Fahrt zu halten und maritime hanseatische Tradition auch über die Grenzen Lübecks weiterhin bekannt zu machen.

Benötigte Fertigkeiten

Neugierde, uns und die Lisa von Lübeck einmal kennenzulernen!
Öffentliche Probe der Deutschen Jugend – Brassband

Öffentliche Probe der Deutschen Jugend – Brassband

CITTIPARK Lübeck
15:00 - 17:30 Uhr
Alle sind willkommen

Details

CITTIPARK Lübeck
15:00 - 17:30 Uhr
Alle sind willkommen Teilnehmer

Über die Organisation

Wir sind eine junge moderne Brassband, die aktuelle Musikstücke aus Rock und Pop spielt. Bei uns ist jeder herzlich willkommen, egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse. Die musikalische Ausbildung  ist bei uns kostenlos.

Wir haben regelmäßige Übungsabende und nutzen die Teilnahme an Landes-, Deutschen- und Europäischen Meisterschaften, um uns mit anderen Musikzügen zu messen.

Projekt-Beschreibung

Wir nutzen den Freiwilligentag, um unsere Band und unsere ehrenamtliche Arbeit vorzustellen. Das geht natürlich am besten bei einer öffentlichen Probe! Leider dürfen wir coronabedingt keine Instrumente zum Ausprobieren verleihen. Wir stehen aber als Ansprechpartner zur Verfügung und beantworten all eure Fragen rund um unsere Brassband. Und eine Kostprobe unseres Könnens wird es natürlich auch geben!

Wem man hilft

Im besten Fall helfen wir euch beim Erlernen eines Instruments und dem Spielen in unserer Band

Benötigte Fertigkeiten

Du bist zwischen 6 und 66 Jahren, hast Interesse an Musik oder spielst schon ein Instrument und suchst Mitspieler:innen

Anmeldeschluss

kommt einfach vorbei, wir freuen uns auf euch!
Tag der offenen Tür bei den Lübecker Stadtmüttern

Tag der offenen Tür bei den Lübecker Stadtmüttern

Marlesgrube 49/51
10:00 - 13:00 Uhr
Alle sind willkommen

Details

Marlesgrube 49/51
10:00 - 13:00 Uhr
Alle sind willkommen Teilnehmer

Über die Organisation

Träger des Projekts ist Frauen helfen Frauen e.V.Die Lübecker Stadtmütter sind Frauen mit und ohne Migrationshintergrund. Eine sechsmonatige Fortbildung zu den Kernbereichen der Gesellschaft bereitet sie auf ihre einjährige Praxis in Form von Hausbesuchen und Behördenzusammenarbeit vor. Das gemeinsame Lernen, regelmäßige Austauschtreffen und Gruppen-Coaching fördern die Persönlichkeitsentwicklung und implizieren die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Lebens- und Sichtweisen. Dies führt zu einer Perspektiverweiterung und einer Neupositionierung, sodass in Folge ein Abbau von Vorurteilen und die Weiterentwicklung eines Toleranzgefühl stattfindet. Das gegenseitige Verstehen und die Neugier am Fremden stellen zunehmend die Gemeinsamkeiten der Kulturen in den Mittelpunkt. So tragen die Stadtmütter das erworbene Wissen, ihre positiven interkulturellen Erfahrungen mit Hilfe des bestehenden Schneeballsystems in die gesamte Stadt Lübeck weiter.  

Benötigte Fertigkeiten für künftige Stadtmütter: 

B1 -Sprachniveau, Lust sich selbst zu entwickeln und anderen Menschen zu helfen.      

Wem man hilft: Zielgruppe des Projekts Lübecker Stadtmütter sind Frauen, Familien und Kinder. Sie werden dabei unterstützt, den Integrationsprozess zu schaffen. Frauen werden dabei gefördert ihre Berufsperspektive und ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.                              

Projekt-Beschreibung

Kommen Sie einfach vorbei und lernen uns und unsere Arbeit kennen

Wem man hilft

Familien in Lübeck

Benötigte Fertigkeiten

Neugierde, uns kennenzulernen

Anmeldeschluss

13.09.2021
Open Ship auf der Fehmarnbelt

Open Ship auf der Fehmarnbelt

Hansekai (gegenüber den Media Docks)
11:00 - 16:00 Uhr
Alle sind herzlich willkommen

Details

Hansekai (gegenüber den Media Docks)
11:00 - 16:00 Uhr
Alle sind herzlich willkommen Teilnehmer

Über die Organisation

Sie wollten schon immer einmal auf einen Schiff arbeiten? Dann kommen am 18.09. auf unsere Fehmarnbelt, kommen Sie in Kontakt mit unserer Crew und finden Sie mit uns heraus, wie Sie uns bei den vielfältigen Aufgaben im Maschinenraum, an Deck, im Gästebereich oder für Arbeiten am PC unterstützen können. Wir freuen uns auf Sie!   

 

Wem man hilft

Ziel und Aufgabe des Fördervereins ist es, das Feuerschiff "FEHMARNBELT" als technisches Museum so lange wie möglich funktionstüchtig und fahrbereit zu halten.

Benötigte Fertigkeiten

Ein Herz für Schiffe
Wir machen es schön Teil I - und malen unseren Empfangsraum an

Wir machen es schön Teil I - und malen unseren Empfangsraum an

ePunkt e.V., Hüxtertorallee 7, 23564 Lübeck
11:00 - 15:00 Uhr
2

Details

ePunkt e.V., Hüxtertorallee 7, 23564 Lübeck
11:00 - 15:00 Uhr
2 Teilnehmer

Über die Organisation

Auch wir nutzen den Freiwilligentag, um etwas zu schaffen! 

Seit langem möchten wir unseren Empfangsraum freundlicher gestalten. Darum nutzen wir diesen Tag, um die Malersachen auszupacken und dem Raum eine persönlichere Note zu geben. Alles mit Malervlies auslegen, die Teppichleisten abkleben, die Wände anmalen, und dann: freuen! Das wünschen wir uns

Wem man hilft

Uns natürlich:-)! Und die ePunkt-Besucher freut es auch

Benötigte Fertigkeiten

Malerklamotten und die Lust, mit anzupacken

Anmeldeschluss

10.09.2021
Wir machen es schön Teil II - und bauen uns ein Hochbeet

Wir machen es schön Teil II - und bauen uns ein Hochbeet

ePunkt e.V., Hüxtertorallee 7, 23564 Lübeck
11:00 - 15:00 Uhr
4

Details

ePunkt e.V., Hüxtertorallee 7, 23564 Lübeck
11:00 - 15:00 Uhr
4 Teilnehmer

Über die Organisation

Wenn man scbon einmal träumen darf:  

Ein Hochbeet auf der Fläche vor unserem Büro würde eine Menge hergeben- und wenn dann noch ein selbstgezimmerte Bank mit dabei ist, wird es doppelt schön! Also möchten wir gemeinsam ein Hochbett aus Paletten bauen, es befüllen und begrünen. Seid ihr dabei? 

Anmeldeschluss

10.09.2021

 

 


Freiwilligentag
Projektkoordination:
Katja Nowroth
Kerstin Merk
0451 30 50 405 
info@epunkt-luebeck.de

Infobox Freiwilligentag

Newsletter