×

Hinweis

Google Geocoding API error: The request was denied.

Museumsbetreuung in einem ganz besonderen Kleinod

Über die EinsatzstelleDie Stiftung Haus Hansestadt Danzig unterhält ein kleines Museum in der Engelsgrube 66, EG + Hochpaterre und 1. Stock. Das Haus gilt als eines der ältesten Häuser in Lübeck.
TätigkeitsbeschreibungMuseumsaufsicht und Telefonannahme ca. 4 Stunden in der Woche. Das Museum ist sehr übersichtlich, wir nehmen keinen Eintritt und sind daher für jede Spende dankbar. Eine schriftliche Museumsinfo liegt für Besucher bereit, d.h. Danzigkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Museum verfügt nicht über technische Schwierigkeiten, sondern arbeitet im klassischen Bereich des Ausstellens und Informierens. Bernstein, Silber, Möbel, Stiche, Bilder, Schiffsmodelle, Fluchtgepäck, ein Eindruck aus Danzig, gesammelt von Danzigern oder von der Kulturstiftung des Bundes als Leihgabe zur Verfügung gestellt.
Mit wem haben die Freiwilligen Kontakt?Mit Museumsbesucher:innen, das können Einzelpersonen oder Gruppen jeglichen Alters und jeglicher Nationalität sein.
AnsprechpersonProf. Linowitzki
Gibt es besondere Voraussetzungen?keine Voraussetzungen, aber es gibt Treppen im Haus.
Erforderliche DeutschkenntnisseMuttersprache
Arbeitszeitenflexibel, z.B. Dienstag 10-12 und Donnerstag 10 -12 Uhr, wegen möglicher Stadtführungen aber vormittags.
(Auch) am Wochenende?nein
Einsatzortin der Einrichtung
Haft-/Unfallversicherungja
Fahrtkostenerstattungja
Einsatzadresse

Kontakt

Stiftung Haus Hansestadt Danzig
Prof. Linowitzki
Engelsgrube 66
23552 Lübeck

Einsatzadresse
01777434133
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jetzt bewerben!
Ausdrucken
ePunkt wird gefördert von
ePunkt ist Kooperationspartner von
Newsletter