ePunkt - das Lübecker Bürgerkraftwerk e.V.
ePunkt -
die Freiwilligenagentur
Direkt zum Ehrenamt -
Freiwilligen - Jobs



Finanzierung des ePunktesePunkt Spendenkampagne


Wie jeder andere Verein finanziert sich der ePunkt aus sehr unterschiedlichen Quellen: Über Mitgliedsbeiträge unserer ordentlichen Mitglieder (Vereine, Organisationen usw.) und persönlichen Mitglieder sowie die Spenden unserer Fördermitglieder (Vielen Dank: Liste unserer Förderer hier).

 

Die Projekte des ePunktes konnten wir bisher mit Projektmitteln aus mehreren Quellen finanzieren: Aktion Mensch für das aktuelle TATGEBER Projekt,  Bundesmittel (BMFSFJ für das Projekt: „Akzente im Ruhestand – Handwerker ins Ehrenamt“ im Rahmen des Europäischen Jahres für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen 2012), die Lübecker Stiftungen und dem Projekt „Krisen sind Chancen“ der drei größten psychiatrischen Einrichtungen der Region Lübeck (Zentrum für integrative Psychiatrie am UKSH Lübeck, AMEOS-Kliniken und DIE BRÜCKE - Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen GmbH).

Und wie jeder andere Verein auch sind wir weiterhin auf die Spendenbereitschaft von Privatpersonen und Unternehmen angewiesen, da so die Basisarbeit des Vereins gesichert wird.

 

Spenden willkommen!

 

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Arbeit der Freiwilligenagentur, die Weiterführung der Projekte und die Beförderung von bürgerschaftlichem Engagement in Lübeck zum Beispiel über Info-Veranstaltungen oder die Vortragsreihe "Engagiert in Lübeck".

 

Für Geldspenden ist dies die Kontoverbindung des ePunktes - das Lübecker Bürgerkraftwerk:

Sparkasse zu Lübeck

IBAN: DE90 2305 0101

(Konto: 1072677, BLZ: 230 501 01)

 

Spendenbescheinigungen werden natürlich ab einem Betrag von 100 Euro dafür ausgestellt. Unsere Fördermitglieder erhalten auf Wunsch die Möglichkeit, auf unserer Internetseite Erwähnung zu finden: Förderer

 

Wenn Sie eine Idee für eine Sachspende haben - Dienstleistungen oder zum Beispiel Unterstützung der Geschäftsstelle mit Büromitteln - sprechen Sie unsere Mitarbeiter in der Geschäftsstelle gern an: Kontakt.

 

Allen Spendern, Fördermitgliedern und ordentlichen Mitgliedern und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen danken wir für ihre Unterstützung!

 

 





zurück      drucken