×

Hinweis

Google Geocoding API error: You are over your quota.

Hilfe beim Entfernen wilder Graffitits

Über die EinsatzstelleLübeck - Ein Erbe mit Verantwortung 1987 hat das Welterbe-Komitee der UNESCO den mittelalterlichen Stadtkern der Hansestadt Lübeck als Welterbe anerkannt. „Gesamtkunstwerk“ wurde unsere Stadt in der Begründung der Ausschussmitglieder genannt. Wir Lübecker treten mit Stolz dieses Erbe an. Damit übernehmen wir auch Verantwortung, die Schönheit der Stadt zu bewahren und zu pflegen. Wir wollen eine Altstadt, die in ihren kleinen, versteckten Ecken und Nischen ein wahres Schatzkästchen bleibt. Darum haben wir eine Initiative gegründet. Uns liegt der Schutz der Altstadt vor Graffiti am Herzen.
TätigkeitsbeschreibungAGIL hat es sich zur Aufgabe gemacht, wilde Graffitis zu entfernen und zu verhindern. Hierfür kümmert sich die Initiative besonders um verunreinigte Schaltkästen. Der Verein sucht Helfer, die die chaltkästen säubert und abschleift. Im Anschluss bemalen Lübecker Schulen die Schaltkästen. Danach werden die Kunstwerke zum Schutz von AGIL farblos lackiert
Mit wem arbeiten die Freiwilligen zusammen?Mit weiteren Ehrenamtlichen der Initiative
AnsprechpersonFrau Angermann und Frau Raffel
Erforderliche DeutschkenntnisseGrundkenntnisse
Körperlicher Einsatz?ja
Ist die Stelle für Jugendliche ab 12 geeignet?ja
(Auch) am Wochenende?ja
Einsatzortwechselnd (siehe Beschreibung)
Fahrtkostenerstattungja
Einsatzadresse
Glockengießerstraße 15a
23552 Lübeck

Ansprechpartner

AGIL - Antigraffiti-Initiative Lübeck e.V.
Frau Angermann und Frau Raffel
Glockengießerstraße 15a
23552 Lübeck
0451 5056627
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jetzt bewerben!
Ausdrucken